BeedleTheBardam 27.08.2014 um 16:18 Uhr

Kommentare (3)

  • DerPate am 03.09.2014 um 08:48 Uhr

    Wow, das sieht echt lecker aus, schmeckt bestimmt auch schön würzig! Ich probiere es mal aus, vielleicht mache ich das Ossobuco alla milanese zu meinem Herbstgericht des Jahres ;)

  • HarleenQuinzel am 01.09.2014 um 11:41 Uhr

    Haha, das Gericht kenne ich und mache es auch gern selbst, ich wusste aber nie, dass es Ossobuco alla milanese heißt. Man lernt nie aus...

  • BeedleTheBard am 27.08.2014 um 14:20 Uhr

    Ach ja, hab ich ganz vergessen: Viele machen in Ossobuco alla milanese auch noch frische Zitrone mit rein.