Ossobuco Rinderbeinscheibe
Impala67 am 18.09.2014

Ossobuco Rinderbeinscheibe

  • Arbeitzeit: 2, 30 min
  • Koch-/Backzeit: 40 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 8 Portionen
  • 8 große Rinderbeinscheiben
  • 3 Päckchen Suppengemüse
  • 5 große Tomaten
  • 400 ml passierte Tomaten
  • 400 ml Rotwein
  • 400 ml Brühe
  • 4 Zehe/n Knoblauch
  • etwas Salz und Pfeffer
  • 2 TL italienische Kräuter
Zubereitung:
  1. Den Bräter auf den Herd stellen und zuerst mal die Beinscheiben scharf anbraten. Dann raus damit auf einen Teller und das Suppengemüse rein, das vorher in kleine Stücke geschnitten wurde. Und natürlich den Knobi, den schäle ich aber nur und zerdrücke ihn eben mit der Messerklinge und werf den einfach so mit rein, der zerkocht ohnehin bis das fertig ist.
  2. Dann kommt das Fleisch wieder rein und das Ganze wird mit dem Wein und der Brühe abgelöscht. Dann kommen noch die passierten Tomaten dazu und die Kräuter und Gewürze.
  3. Jetzt mach ich den Deckel drauf und lasse das noch 2 Stunden auf niedriger Stufe schmoren. Dazu kann man super so richtig schön breite Bandnudeln essen oder Polenta oder Risotto.

Hat Dir "Ossobuco Rinderbeinscheibe" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • Crowley am 19.09.2014 um 11:52 Uhr

    Muss man für Ossobuco Rinderbeinscheibe nehmen oder geht auch was anderes?

    Antworten