Paella de Pollo
ACtheDC am 05.08.2014

Paella de Pollo

  • Arbeitzeit: 40 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 6 Portionen
  • 2 Tasse/n Reis
  • 200 g Hühnchen
  • 2 kleine Paprika
  • 2 Tasse/n Erbsen
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 2 Zehe/n Knoblauch
  • 2 Liter Hühnerbrühe
  • 2 TL Kurkuma
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Pfeffer
  • etwas Salz
Zubereitung:
  1. Den Reis koche ich immer in der Gemüsebrühe, dann nimmt er schon schön viel Geschmack auf. Meistens benutze ich aber nicht die ganze Brühe zum Reis kochen, sondern lasse etwas über und gebe es später zur fertigen Paella damit sie schön sämig wird.
  2. Während der Reis kocht, schneide ich das ganze Gemüse klein und das Fleisch auch. Das brate ich dann in einer großen Pfanne an. Sobald der Reis fertig ist, gebe ich ihn dann mit dazu. Damit der Reis nicht anbrennt, gebe ich meist noch etwas Öl in die Pfanne.
  3. Jetzt kommen natürlich die ganzen Gewürze dazu. Wem die Paella zu trocken ist, gibt noch etwas von der Gemüsebrühe mit ran. Finales Abschmecken ist angesagt, danach kann die Paella auch schon auf den Tisch.

Hat Dir "Paella de Pollo" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • TheRockRocks am 11.08.2014 um 10:48 Uhr

    Ich habe deine Paella de Pollo letzte Woche nachgekocht und bin begeistert!

    Antworten