Paellapfanne
KaffeeAmMorgen am 01.07.2014
  • Arbeitzeit: 1
  • Koch-/Backzeit: 45 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 6 Portionen
  • 150 g Paellareis
  • 1 große Hähnchenschenkel
  • 200 g durchwachsenes Schweinefleisch
  • 1 große rote Paprika
  • 3 große Fleischtomaten
  • 3 Zehe/n Knoblauch
  • 1 kl. Bund Rosmarin
  • 2 kleine Chili
  • 2 TL Kurkuma
  • 2 TL Pfeffer
  • 2 TL Salz
  • 1 Tasse/n Öl
  • 2 Tasse/n Weißwein
  • 3 Tasse/n Brühe
Zubereitung:
  1. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Knoblauch und Chili (beides gehackt) darin andünsten. Das Schweinefleisch in Stücke schneiden und gemeinsam mit dem Hähnchenschenkel dazu geben. Scharf anbraten.
  2. Den Reis roh dazu geben und mit anbraten. Nach ein oder zwei Minuten dann mit dem Weißwein ablöschen. Warten, bis der Reis die Flüssigkeit aufgesogen hat, dann die Gemüsebrühe dazu geben.
  3. Die Tomaten mit einer Gabel oder einem Mörser grob zerstoßen, zusammen mit dem restlichen Gemüse (in grobe Stücke geschnitten) in die Pfanne geben.
  4. Würzen und einmal umrühren. Dann ziehen lassen, bis der Reis die Flüssigkeit aufgesogen hat. Er darf aber nicht anbrennen, das erfordert ein wachsames Auge.

Hat Dir "Paellapfanne" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • OneBrokeGirl am 10.07.2014 um 17:31 Uhr

    Die Paellaapfanne sieht wirklich spannend aus! So ein richtiges, spanisches Paella-Essen würde ich auch gern mal mitmachen.

    Antworten

Teste dich