Pancakes ohne Ei
EiEiEi12 am 20.03.2014
  • Arbeitzeit: 25 min
  • Koch-/Backzeit: 10 min
  • Ruhezeit: 5 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 300 g Mehl
  • 400 ml MILRAM H-Vollmilch
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise/n Salz
  • 2 TL Öl
Zubereitung:
  1. Du vermengst einfach Mehl, Milch, Zucker, Salz und Backpulver zu einem glatten Teig. Anschließend kannst du den Teig etwas stehen lassen.
  2. Dann mache ich das Öl in der Pfanne heiß und gebe eine kleine Kelle Teig hinein. Wenn du eine große Pfanne nimmst, kannst mehrere Pancakes pro Runde machen.
  3. Ich persönlich bin kein großer Fan von Sirup und anderen süßen Sachen. Deshalb lasse ich über meine fertigen Pancakes einfach nur etwas Butter laufen. Das schmeckt mir am besten.

Hat Dir "Pancakes ohne Ei" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • honigbienchen88 am 22.04.2014 um 13:30 Uhr

    Pancakes ohne Ei habe ich vorher noch nie gemacht und war auch immer ein bisschen skeptisch. Da ich aber letztens keine Eier mehr hatte, habe ich dein Rezept ausprobiert. Die Pancakes schmecken trotzdem super! Der Tipp mit der Butter über den fertigen Pancakes ist auch klasse. Die Pancakes ohne Ei werde ich auf jeden Fall wieder machen.

    Antworten