LillyMoonlightam 18.03.2014 um 14:13 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Ruhezeit: 4
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 4 Blatt Gelantine
  • 1 Stück Vanilleschote
  • 400 g Sahne
  • 80 ml Milch
  • 75 g Zucker
  • 500 g gefrorene Himbeeren( oder andere Früchte)
  • 3 Blatt Gelantine
  • 50 g Zucker
Zubereitung:
  1. Gelatine im kalten Wasser einweichen. Vanilleschote längs einritzen und Mark herauskratzen. Sahne,Milch,Zucker,Vanillemark sowie Vanilleschote aufkochen. 8-10 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Vanilleschote entfernen, die Gelatine gut ausdrücken und in der heißen Sahne auflösen. Anschließend die fertige Sahnemischung in Gläser oder Formen (Halbkugeln) füllen und für mindestens 4 Stunden kalt stellen.
  2. Für eine weitere Schicht sollte die Panna Cotto schon etwas angezogen haben, daher entweder nach der Zubereitung in den Gefrierschrank oder mit der zweiten Schicht ca. 2 Stunden warten. Wär gern noch etwas Farbe ins Dessert zaubern will und zudem für einen fruchtigen Geschmack sorgen will. Der löst wieder Gelatine(3 Blatt) in Wasser auf. Die gefrorenen Himbeeren und der Zucker werden in einem Topf erwärmt und anschließend mit dem Pürierstab püriert. Die Gelatine unter das Püree heben. Anschließend auf die Panna Cotta Creme verteilen und wieder ab in die Kühlung damit
  3. Wer noch eine dritte Schicht mag, der kann z.B. Pfirsische nehmen und verfährt damit so wie bei Schritt 2. Nur das man hierbei Dosenpfirsiche nimmt.

Kommentare