Paprika Reispfanne
NaschKater am 03.12.2014
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 40 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 2 Beutel Reis
  • 2 große Paprika
  • 200 g Hähnchenbrust
  • 150 g Brechbohnen
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 1 große Möhre
  • etwas Öl zum Braten
  • etwas Pfeffer
  • etwas Salz
  • etwas Paprikapulver
Zubereitung:
  1. Den Reis nach Packungsangaben kochen. Herausnehmen und abtropfen lassen. Das Gemüse in kleine Stücke schneiden, die Hähnchenbrust würfeln.
  2. Das Fleisch mit etwas Öl anbraten und dann das Gemüse zugeben.
  3. Mit Pfeffer, Salz und Paprikapulver würzen, abschmecken, kurz kräftig durchbraten und dann auch schon servieren.

Hat Dir "Paprika Reispfanne" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • NomNomNomNom am 10.12.2014 um 17:31 Uhr

    Die Paprika Reispfanne gibt es bei mir auch alle Nase lang. Ist ja auch schnell gemacht und Reis und Paprika habe ich irgendwie sowieso immer daheim.

    Antworten