Party Roulade mit Quark
oanab1 am 18.03.2014
  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 20 Portionen
  • 5 Stück Eier
  • 180 g Weisenmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 250 g Speisequark
  • 15 Stück Schwarzenoliven
  • 2 Stück Lauchzwiebel
  • 1 Stück kleine rot sußPaprika
  • 2 Prise/n Salz und Pfeffer
Zubereitung:
  1. Den Backofen auf 180 *C vorheizen. Ein Backblech mit Pergament belegen. Die Eier trennen, das Eigelb mit 60 ml warmem Wasser dickschaumig schlagen. Nach und nach Salz unf Pfeffer dazugeben und so lange rühren, bis eine cremige Masse entsteht. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und unter die Eigelbcreme rühnen. Das Eiweiß steif schlagen und unter den Teig ziehen..und sprinkle mit Olivenscheiben und die GrünenLauchzwiebelscheiben. Den Teig gleichmäßig auf das Backblech verteilen, etwa 15 minuten auf unterster Schiene backen. Die Teigplatte auf ein leicht angefeuchtetes Geschirrtuch stürzen, das Pergamentpapier abziehen, den Teig mit dem Tuch einrollen und auskühlen lassen. Die Füllung: Den Speisequark mit Salz und RotePaprika kleinen scheiben verrühren. Die Teigplatte aufrollen. Danndie Crememasse darüber verteilen und die Teigplatte vorschitig wieder aufrollen.

Hat Dir "Party Roulade mit Quark" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich