Pasteten gefüllt mit Lachsspinatsosse
wolkenfee9 am 25.02.2014
  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 4 Stück Blätterteigpasteten gekauft
  • 3 EL Butter
  • 3 EL Mehl
  • 200 ml Milch
  • 250 g Blattspinat TK
  • 200 g Räucherlachs
  • 100 ml Milram Sahne
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1 etwas Zitronenschale gerieben
  • 1 etwas Pfeffer, Salz,Muskat Instantgemüsebrühe nach Gusto
Zubereitung:
  1. Butter in der Pfanne schmelzen, Mehl dazugeben..miteinander verrühren und mit der Milch angiessen und eine Mehlschwitze kochen.. Gewürze(nach Gusto) dazugeben aufkochen lassen und abschmecken. Den gefrorenen Spinat in der Sosse auftauen lassen..Lachs in Stücke schneiden dazugeben und kurz aufkochen lassen Die Pasteten aus dem BO nehmen.. den Deckel rausschneiden.. die Pasteten füllen und den Deckel wieder auflegen..Dazu serviere ich Reis und einen Salat. Tipp... wer es gerne etwas pikant möchte gibt noch etwas frischen Chili mit in die Soße.. Die restliche Soße schmeckt am nächsten Tag auch sehr gut zu Spaghetti

Hat Dir "Pasteten gefüllt mit Lachsspinatsosse" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich