Pastitsio
FlussPferd am 13.05.2014
  • Arbeitzeit: 1
  • Koch-/Backzeit: 1, 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 5 Portionen
  • 500 g Makkaroni
  • 250 g Hackfleisch
  • 500 ml Milch
  • 300 g geriebener Käse
  • 20 g Mehl
  • 30 g Butter
  • 1 Stück Ei
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Dose/n Tomatenmark
  • 1 Prise/n Pfeffer
  • 1 Prise/n Salz
Zubereitung:
  1. Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und anschließend in einer Pfanne scharf anbraten.
  2. Zwiebeln klein schneiden und zu dem Hackfleisch geben.
  3. Die Dose mit dem Tomatenmark hinzugeben, gut umrühren und alles eine halbe Stunde auf mittlerer Stufe köcheln lassen.
  4. Währenddessen die Nudeln in Salzwasser fertig kochen.
  5. In der Zwischenzeit die Butter in einem Topf schmelzen lassen und anschließend die Milch hinzugeben.
  6. Das Mehl nach und nach hinzugeben und währenddessen gut umrühren.
  7. Vom Herd nehmen und anschließend das Eigelb unterrühren.
  8. Nun alles in eine Auflaufform schichten. Als erstes kommen die Nudeln, dann das Hackfleisch, ganz nach oben die Soße und über alles wird der Parmesankäse gestreut.
  9. Bei 190°C gut 20 Minuten in den Backofen geben.

Hat Dir "Pastitsio" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • Annemieke99 am 16.05.2014 um 17:05 Uhr

    Ich hab von Pastitsio noch nie vorher gehört. Sieht ja echt ein bisschen aus wie Lasagne. Muss ich unbedingt mal ausprobieren.

    Antworten

Teste dich