Pelmeni selber machen
Kochibaer am 14.08.2014

Pelmeni selber machen

  • Arbeitzeit: 5 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 6 Portionen
  • 600 g Hackfleisch
  • 1 große Zwiebel
  • 500 g Mehl
  • 2 große Eier
  • 200 ml Wasser
  • etwas Salz und Pfeffer
  • 3 Stück Pimentkörner
  • 2 kleine Lorbeerblätter
  • 300 g Butter
Zubereitung:
  1. Die Zwiebel wird geschält und sehr fein gehackt.
  2. Dann kommen sie mit etwas Salz und Pfeffer zum Hackfleisch.
  3. Das Ganze wird gründlich vermengt.
  4. Anschließend vermengt man Mehl mit Eiern, Wasser und Salz.
  5. Den Teig rollt man mit einem Nudelholz auf einer bemehlten Arbeitsplatte aus.
  6. Dann stanzt man mit einem Glas viele Kreise aus.
  7. Mit einem Teelöffel nehme ich eine kleine Portion von dem Hackfleisch und klappe den Teigkreis zu.
  8. Jetzt drücke ich die Ränder nach vorne.
  9. Nun bringe ich Wasser zum Kochen und gebe neben etwas Salz auch das Lorbeerblatt und die Pimentkörner ins Wasser.
  10. Wenn das Wasser koch, müssen die Pelmeni etwa 5 Minuten kochen.
  11. Erst wenn alle oben schwimmen, sind sie fertig.
  12. Bevor ich sie anrichte, zerlasse ich Butter in einem Topf und gebe sie dazu.

Hat Dir "Pelmeni selber machen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • DarkwingDuck am 15.08.2014 um 13:42 Uhr

    Boah, sieht das lecker aus! Ich wollte schon immer mal Pelmeni selber machen, habe mich aber nie so wirklich dran getraut. Vielleicht wage ich es jetzt doch einfach mal?!

    Antworten