Penne all arrabiata
lecker_italien am 23.06.2014
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 400 g Penne
  • 1 Dose/n gestückelte Tomaten
  • 2 Zehe/n Knoblauch
  • 3 EL Tomatenmark
  • 1 Prise/n Zucker
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas Oregano
  • etwas Basilikum
  • 3 Stück Chilischoten
  • etwas Olivenöl
  • einige grüne Oliven
Zubereitung:
  1. Die Penne in reichlich Salzwasser al dente kochen
  2. In dieser Zeit den Knoblauch schälen und fein hacken, dann in einem Topf mit etwas Olivenöl anschwitzen
  3. Die Zwiebel schälen und hacken und zum Knoblauch geben
  4. Wenn der Knoblauch und die Zwiebeln glasig sind, mit den Dosentomaten ablöschen und das Tomatenmark einrühren
  5. Mit Salz, Pfeffer, Oregano, Basilikum und einer Prise Zucker würzen
  6. Die Chilischoten waschen und sehr fein hacken, dann zur Soße geben und einkochen lassen. Wer es nicht so scharf mag, kann die Kerne der Chilis entfernen
  7. Die Oliven in Scheiben schneiden und unter die Soße heben, gegebenfalls nochmal mit Salz und Pfeffer nachwürzen, die Soße soll schon ein bisschen scharf sein
  8. Die Penne abschütten, zur Soße geben und alles gut durchmischen

Hat Dir "Penne all arrabiata" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • lecker_italien am 23.06.2014 um 15:41 Uhr

    wer mag, kann die Penne all arrabiata dann noch mit Käse servieren, ich finde aber, dass das nicht so gut dazu passt, daher lasse ich den Käse weg.

    Antworten

Teste dich