Penne alla panna
lecker_italien am 27.08.2014
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 300 g Vollkorn Penne
  • 1 Becher Sahne
  • 1 Stange/n Lauch
  • 150 g Gekochter Schinken
  • 1 kl. Glas Wasser
  • 2 TL Salz
  • etwas frischer Pfeffer
  • etwas Paprika edelsüß
  • etwas Öl
  • nach Bedarf Parmesan
Zubereitung:
  1. Den Lauch putzen und die äußeren Schichten entfernen, falls sie schon braun sind. Anschließend in feine Ringe schneiden. Wer will, kann die Ringe dann auch noch halbieren
  2. Etwas Öl in einem großen Topf erhitzen
  3. Die Penne in einem zweiten Topf mit reichlich Salzwasser kochen, bis sie al dente sind
  4. Den Lauch zum Öl geben, wenn es heiß ist, und ihn unter Rühren ca. 10 Minuten anbraten
  5. Den Schinken in Würfel bzw. Stücke schneiden und zum Lauch geben, beides gut miteinander vermengen
  6. Lauch und Schinken mit der Sahne ablöschen und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen
  7. Die Soße etwas einkochen lassen. Wenn sie zu dickflüssig wird, etwas Wasser dazugeben
  8. Die Penne abschütten, wenn sie fertig sind und zurück in den Topf geben
  9. Die Soße über den Nudeln verteilen, alles gut vermengen und nochmal ca. 5 Minuten köcheln lassen
  10. Die Penne alla panna auf einem Teller servieren und nach Bedarf etwas Parmesan darüber verteilen

Hat Dir "Penne alla panna" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • veggieforme am 27.08.2014 um 16:50 Uhr

    ich würde die Penne alla panna ohne Schinken machen, weil ich kein Fleisch und keine Wurst esse, aber die Idee mit dem Lauch in der Soße finde ich total gut. Das werde ich mal probieren. Und für meinen Freund gibt es dann auch Schinken in die Soße! 🙂

    Antworten

Teste dich