Penne Rigate
marielovesfood am 11.06.2014
  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 300 g Penne Rigate
  • 200 g TK Spinat
  • 1 Becher Sahne
  • einige Cocktailtomaten
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas Muskatnuss
  • etwas Weißwein
  • nach Bedarf Parmesan
Zubereitung:
  1. Einen großen Topf mit reichlich Wasser füllen und zum Kochen bringen, kurz bevor es kocht Salz ins Wasser geben
  2. Die Penne Rigate ca. 8-9 Minuten kochen, bis sie al dente sind
  3. In dieser Zeit den TK Spinat in einem Topf blanchieren, dann mit einem Schuss Weißwein ablöschen
  4. Den Becher Sahne unterrühren und das Ganze einige Minuten köcheln lassen, bis die Soße leicht angedickt ist
  5. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen
  6. Die Tomaten waschen und vierteln, dann zur Seite legen, sie werden nur zur Deko gebraucht
  7. Die Nudeln abschütten und zur Soße geben, beides gut miteinander vermengen und dann auf einem Teller zusammen mit den Tomaten anrichten
  8. Zum Schluss kann jeder, der mag, noch etwas Parmesan oder anderen geriebenen Käse über die Penne Rigate geben und sie dann genießen

Hat Dir "Penne Rigate" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • veggieforme am 11.06.2014 um 11:33 Uhr

    Penne Rigate sind auch meine Lieblingsnudeln, ich esse sie total gerne mit einer Sahnesoße. Mit Spinat habe ich sie noch nie probiert, aber was nicht ist, kann ja noch werden, vor allem mit diesem einfachen Rezept

    Antworten

Teste dich