Pesto Genovese
applepie77 am 10.07.2014
  • Koch-/Backzeit: 12 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 1 Portionen
  • 2 Bund Basilikum
  • 75 g Pinienkerne
  • 200 ml Olivenöl
  • 1 Prise/n Salz
  • 90 g geriebener Pecorino
  • 1 Prise/n Pfeffer
Zubereitung:
  1. Zuerst das Basilikum gut waschen und trocken schütteln
  2. Zusammen mit den Pinienkernen und Salz und Pfeffer kommen die Blätter dann in den Mixer
  3. Während die Blätter klein gehexelt werden, das Olivenöl langsam, aber kontinuierlich dazu geben, bis eine feine, breiige Masse entsteht
  4. Zum Schluss den Käse dazu geben und dann noch einmal durchmixen
  5. Hat das Pesto genovese noch nicht die richtige Konsistzenz, noch einmal Öl oder etwas Käse dazugeben
  6. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit frischem Basilikum ganieren

Hat Dir "Pesto Genovese" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • lecker_italien am 10.07.2014 um 18:08 Uhr

    endlich mal ein Rezept für orignales Pesto Genovese, genauso wird es nämlich gemacht und nicht mit Walnüssen oder irgendeinem anderen Öl! 🙂 Schmeckt bestimmt super

    Antworten

Teste dich