ilovecherries am 17.12.2014 um 17:19 Uhr

Hat Dir "Pesto Pinienkerne" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Kommentar (1)

  • tiffany301 am 17.12.2014 um 16:41 Uhr

    ich finde auch, dass bei einem Pesto die Pinienkerne nicht ganz fein püriert sein müssen. So hat das Pesto mehr Biss, das finde ich richtig klasse. Ich selbst esse es am liebsten zu Farfalle Nudeln, aber mit Spaghetti schmeckt es bestimmt auch super