Pesto selber machen
lecker_italien am 04.07.2014
  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 1 Portionen
  • 4 Bund Basilikum
  • 100 g Pinienkerne
  • 2 Zehe/n Knoblauch
  • viel Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 3 EL Parmesan
Zubereitung:
  1. Zuerst die Pinienkerne in einem Mörser leicht zerstoßen
  2. Die Knoblauchzehen schälen und mit der Handfläche leicht zerdrücken
  3. Den Basilikum waschen und die Blätter entweder klein zupfen oder schneiden
  4. Jetzt die Pinienkerne zusammen mit dem Knoblauch in den Mixer geben und zerhacken lassen
  5. Nach und nach Öl dazu gießen und die Basilikumblätter einrieseln lassen
  6. So lange Öl dazu geben, bis das Pesto leicht flüssig ist, dann den Parmesan dazugeben und noch einmal mixen
  7. Wenn das Pesto die richtige Konsiszenz hat, also schön cremig ist, mit Salz abschmecken und in ein Glas füllen. Rasch verbrauen, es ist nicht so lange haltbar

Hat Dir "Pesto selber machen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • Schrubbi am 04.07.2014 um 16:46 Uhr

    Pesto selber machen ist nich schwer, aber lecker!

    Antworten

Teste dich