Pfälzer Fleeschknepp
bluedarling am 23.03.2014
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 45 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 1 kg gemischtes Hackfleisch (Rind-, Schweine-, Kalbfleisch. Geht auch ohne Kalbfleisch)
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Stück trockene Brötchen
  • nach Bedarf Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Paprikapulver
  • nach Bedarf Milch
  • 1 großen/s Ei
  • nach Bedarf instand Rinderbrühe
Zubereitung:
  1. Trockene Brötchen in Stücke schneiden und in der Milch einweichen. Zwiebeln klein würfeln. Petersilie von den Stängeln befreien und klein hacken.
  2. Hackfleisch in eine große Schüssel geben, Petersilie und Ei dazu geben. Brötchen ausdrücken und auch zum Hackfleisch geben. Mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Paprikapulver würzen. Alles gut vermengen. Und dann mittelgroße Knödel formen. (Gibt ca. 12 Stück)
  3. Einen großen Topf mit Wasser füllen. Instand-Rinderbrühe ins Wasser geben und aufkochen. Sobald das Wasser kocht, die Klöße hinein geben und zwischen 15-30 Minuten je nach Kloßgröße durch garen.
  4. Aus dem Wasser entfernen und mit Meerrettich-Sauce und Salzkartoffeln oder Weißbrot servieren.
  5. Tipp: Meerrettich-Sauce-Rezept: http://rezepte.erdbeerlounge.de/r/meerrettichsauce-nach-omas-rezept/

Hat Dir "Pfälzer Fleeschknepp" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?