Various spices on wooden background. Top view with copy space
bluedarling am 01.04.2014
  • Arbeitzeit: 45 min
  • Koch-/Backzeit: 1 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 1 kg Kartoffeln (mehlig kochend)
  • 500 g Weinsauerkraut
  • 1 Ring/e Leberwurst (keine Kalbsleberwurst!)
  • 25 g Butter, kalt
  • etwas Schweineschmalz für die Form
Zubereitung:
  1. Aus den Kartoffeln einen Kartoffelbrei zubereiten. Sauerkraut etwas vorkochen. Die Auflaufform mit dem Schmalz gut fetten.
  2. Jetzt eine Lage Kartoffelbrei unten hinein füllen und eine Lage Sauerkraut darauf verteilen. Nun etwas von der Leberwurst darauf geben und gleichmäßig verteilen. Den Vorgang wiederholen bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Die Oberste Schicht besteht aus Kartoffelbrei.
  3. Auf der obersten Schicht verteilt man die Butter in Flöckchen.
  4. Den Auflauf schiebt man dann in den vorgeheizten Backofen bei 175°C und überbackt das ganze ca. 45 Minuten.
  5. Tipp: Das Kartoffelpüree kann auch am Vortag zubereitet werden.

Hat Dir "Pfälzer Sauerkraut-Auflauf" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?