Pfannkuchenteig ohne Milch
schoki2014 am 16.05.2014
  • Arbeitzeit: 10 min
  • Koch-/Backzeit: 5 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 1 Tasse/n Kichererbsenmehl
  • 3 Stück Eier
  • 1 Tasse/n Sahne
  • nach Bedarf Salz und Pfeffer
Zubereitung:
  1. Eier und Sahne in einer Schüssel verrühren.
  2. Mehl hinzugeben und alles zu einem geschmeidigen Pfannkuchenteig verarbeiten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Kleine Teigportionen in einer heißen, beschichteten Pfanne ausbacken und noch heiß genießen. Wer mag, kann die Küchlein auch noch herzhaft füllen.

Hat Dir "Pfannkuchenteig ohne Milch" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • heyhey100 am 16.05.2014 um 16:58 Uhr

    Oh, das hört sich ja spannend an! Kann mir geschmaklich unter Kichererbsenmehl gar nichts vorstellen und werde deshalb das Rezept bei der nächsten Gelegenheit mal ausprobieren.

    Antworten

Teste dich