Pfifferling Risotto
PastaMaster am 03.06.2015
  • Arbeitzeit: 25 min
  • Koch-/Backzeit: 40 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 3 EL Butter
  • 2 Tasse/n Risottoeis
  • 2 kleine Zwiebel
  • 2 Tasse/n Weißwein
  • 2 Tasse/n Brühe
  • 200 g Parmesan
  • 1 Bund Petersilie
  • nach Bedarf Pfeffer
  • nach Bedarf Salz
  • 400 g Pfifferlinge
Zubereitung:
  1. Die Zwiebeln klein scheiden. Die Pfifferlinge putzen. Die Petersilie hacken.
  2. Den Reis in der Butter andünsten, zusammen mit den Zwiebeln. Sobald die Zwiebeln glasig sind, gieße ich den Wein und die Brühe mit rein. Den Herd stelle ich dann immer so auf mittlere Hitze und rühre ziemlich oft um, damit nichts anbrennt.
  3. Sobald der Reis die meiste Flüssigkeit aufgenommen hat, gebe ich noch den Parmesan mit dazu und schmecke das Risotto mit Salz und Pfeffer ab. Sobald der Reis den richtigen Garpunkt hat, mache ich mich an die Pfifferlinge.
  4. Dazu brate ich die Pfifferlinge in einer Pfanne an (mit Butter) und pfeffere und salze sie ebenfalls.
  5. Die Petersilie jetzt noch unter das Risotto heben, dann das Risotto auf Tellern verteilen und die Pfifferlinge drüber streuen.

Hat Dir "Pfifferling Risotto" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?