Pfirsich-Amaretto-Mascarpone-Creme
KadK am 28.09.2014
  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 6 Stück Pfirsichhälften (Dose)
  • 3 EL gestiftelte Mandeln
  • 7 EL Amarettini
  • 4 EL kalter Espresso
  • 200 g Mascarpone
  • 3 EL Amaretto
  • 1 Paket Vanillinzucker
  • 2 EL Zucker
  • 1 EL Zimt
  • 50 g Sahne
  • 1 EL Puderzucker
Zubereitung:
  1. Pfirsiche austropfen lassen. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Abkühlen lassen. Amarettini grob zerbröseln und in 4 Gläser verteilen. Amarettini mit Espresso beträufeln.
  2. Pfirsiche in Würfel schneiden und auf die Amarettini schichten.
  3. Mascarpone, Amaretto, Zucker, Vanillinzucker sowie Zimt verrühren. Sahne und Puderzucker mit dem Mixer steif schlagen. Beides vermischen. Fertige Creme auf die Pfirsiche geben und anschließend mit den gerösteten Mandeln bestreuen.

Hat Dir "Pfirsich-Amaretto-Mascarpone-Creme" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?