Klaviergirlam 14.02.2014 um 14:51 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Koch-/Backzeit: 25 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 2 Portionen
  • 2 Zehe/n Knoblauch
  • 150 g Sojasprossen
  • 100 g Garnelen
  • 150 g Nudeln
  • 1 Stück Eier
  • 3 EL Sesamöl
  • 1 EL Reisessig
  • 1 EL Sojasoße
  • 1 EL Zucker
  • 1 nach Bedarf Limetten
  • 1 nach Bedarf gehackte Erdnüsse
  • 1 nach Bedarf gehackte rote Chili
Zubereitung:
  1. Ich wasche die Sojasprossen und hacke den Knoblauch.
  2. Dann bereite ich die Nudeln nach Anleitung zu.
  3. Im Wok erhitze ich das Sesamöl und gebe Garnelen und Knoblauch hinzu, um es kurz anzubraten.
  4. Sojasprossen waschen und die Frühlingszwiebel in ca. 1,5 cm Stücke schneiden.
  5. Dann gebe ich die Eier hinzu und brate auch diese an.
  6. Zuletzt kommen Nudeln, Sojasprossen, Reisessig, Sojasoße und Zucker dazu. Nach Geschmack würze ich dann noch mit Chili.
  7. Mit gehackten Erdnüssen und Limettenkeilen auf dem Teller anrichten.

Kommentar (1)

  • Phat Thai mit Rucola klingt tatsächlich etwas merkwürdig. :-D Vielleicht probiere ich es mal aus.


Rezepteforum

Lebensmittel online bestellen

0

Obblet am 26.09.2016 um 04:11 Uhr

Guten Tag, in der heutigen Zeit kann man ja alles im Internet bestellen, da gibt fast keine Ausnahmen....

Leicht aufwendiges Gericht gesucht

3

Cleratrix am 20.09.2016 um 23:16 Uhr

Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich haben beschlossen, dass wir dieses Wochenende füreinander kochen...

Vegetarisches Geliermittel

0

LighthouseJuist am 19.09.2016 um 10:21 Uhr

Vor einigen Tagen habe ich das neue vegetarische Geliermittel von Dr. Oetker getestet. Der erste Test war...

Rezepte-Videos