hrbackesam 10.02.2014 um 07:29 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Ruhezeit: 2
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 6 Portionen
  • 100 g Löffelbiskuits
  • 50 g Butter
  • 1 Beutel Götterspeise Zitronengeschmack
  • 80 g Zucker
  • 300 ml Wasser
  • 100 g Doppelrahm-Frischkäse
  • 2 EL Zitronensaft
  • 200 g kalte Schlagsahne
  • 1 Päckchen Vanillin-Zcker
  • 1 Dose Mandarinen
Zubereitung:
  1. Vorbereiten: Backpapier auf eine Tortenplatte legen und den geschlossenen Springformrand ohne Boden daraufstellen.
  2. Crunch-Boden: Löffelbiskuits in einen großen Gefrierbeutel geben, gut verschließen und die Kekse mit einem Teigroller gut zerkleinern. Butter in einem Topf zerlassen, vom Herd nehmen und die Brösel unterrühren. Die Masse in den Springformrand geben, mit Hilfe des Esslöffels gleichmäßig verteilen und zu einem Boden leicht andrücken. Boden in den Kühlschrank stellen.
  3. Götterspeise: Götterspeise mit Zucker und Wasser in einem Kochtopf verrühren. Unter Rühren erhitzen, bis alles gelöst ist (nicht kochen lassen!).
  4. Belag: Frischkäse und Zitronensaft mit einem Schneebesen verrühren, die Götterspeise und die abgetropften Mandarinen unterrühren und kalt stellen. Sobald die Masse anfängt dicklich zu werden, Sahne mit Vanillin-Zucker steif schlagen und unterheben. Das Backpapier mit Hilfe eines Tortenhebers vom Boden lösen und entfernen, der Boden bleibt in dem Springformrand auf der Tortenplatte. Die Creme in die Form füllen und glatt streichen. Die Torte etwa 2 Std. in den Kühlschrank stellen. Springformrand mit einem Messer vorsichtig lösen und entfernen.

Kommentar (1)

  • Hmm.. Das liest sich gut. Muss ich bei Gelegenheit mal ausprobieren.