Pikante Crêpes mit Rucola und Schinken
Biberuska am 05.04.2014
  • Arbeitzeit: 10 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 2 große Eier
  • 100 g Mehl
  • 150 ml Milch
  • 100 ml Mineralwasser
  • 1 Prise/n Salz und Pfeffer
  • 1 Becher Crème fraîche
  • 1 Päckchen Kochschinken
  • 1 Bund frischer Rucola
  • 250 g Käse gerieben (z.B. Emmentaler)
  • 12 Stück Cocktailtomaten
  • etwas Balsamicocreme
Zubereitung:
  1. Rührt aus den Zutaten für die Crêpes einen dünnflüssigen Teig an und lasst ihn für 5 Minuten Quellen. Das Mineralwasser sorgt dafür dass der Teig schön luftig wird. Reibt eine antihaftbeschichtete Pfanne mit etwas Butterschmalz ein und backt dann Eure Crêpes.
  2. Ein kleiner Tipp von mir: Ich backe zuerst die eine Seite ganz durch, und wenn ich den Teig gewendet habe gebe ich direkt schon einen Esslöffel Crème fraîche auf den Teig, verstreiche ihn und streue eine Hand voll Käse darüber. Während die Rückseite fertig gebacken wird, kann der Käse schonmal schön anschmelzen!
  3. Sobald die Rückseite auch durch ist, gebt das Crêpe auf einen Teller und belegt ihn mit in Streifen geschnittenem Schinken, Rucola, Cocktailtomaten und noch mehr Käse. Zum Schluss kröne ich das ganze noch mit einigen Spritzern Balsamicocreme. Die gibt einfach noch den richtigen Pfiff, finde ich! 🙂

Hat Dir "Pikante Crêpes mit Rucola und Schinken" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • wolkenfee9 am 05.04.2014 um 15:47 Uhr

    toll.. das kommt bei mir demnächst auf den Tisch...

    Antworten

Teste dich