Pilze braten
MilkaPopilka am 01.04.2015
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 1 Portionen
  • 200 g Pilze (z.B. Champignons)
  • 1 kleine Zwiebel
  • etwas Pfeffer
  • 1 halbe Becher Sahne
  • etwas Butter
  • 200 g Pasta
Zubereitung:
  1. Die Pasta wie gewohnt kochen.
  2. Die Pilze nur putzen (blos nicht waschen!) und vierteln. Die Zwiebel schälen, halbieren und in Scheiben schneiden.
  3. Butter in einer Pfanne zerlassen. Die Zwiebeln glasig dünsten. Die Pilze dazu geben.
  4. Mit Sahne ablöschen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Die Pasta auf einen Teller geben und mit den gebratenen Pilzen übergießen.

Hat Dir "Pilze braten" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • MilaMoehre am 22.04.2015 um 10:34 Uhr

    Die Soße klingt ja ganz lecker. Ich glaube, ich würde verschiedene Pilze braten, schön mit noch ein bisschen Petersilie drinne.

    Antworten