Pilzrisotto
Fuschel am 21.03.2014
  • Arbeitzeit: 35 min
  • Koch-/Backzeit: 10 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 150 g Risottoreis
  • 1 m.-große Zwiebel
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 25 g getrocknete Pilze, z.B. Steinpilze
  • 50 ml veganer Weißwein, z.B. Schönberger Grüner Veltliner
  • 1 Prise/n Majoran
  • 1 Prise/n Thymian
  • nach Bedarf Salz
  • nach Bedarf Pfeffer
  • nach Bedarf Trüffelöl (wahlweise)
  • etwas Petersilie
Zubereitung:
  1. Öl in Pfanne erhitzen, fein geschnittene Zwiebel und Risottoreis bei mittlerer Temperatur glasig anbraten. Getrocknete Pilze in Wasser einweichen.
  2. Die Gemüsebrühe nach und nach in die Pfanne geben, sodass der Reis bedeckt ist. Immer wieder umrühren. Der Reis sollte nach ca. 20 Minuten bissfest sein.
  3. Pilze abtropfen und mit etwas Restwasser hinzufügen. Ca. 5 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.
  4. Mit Weißwein ablöschen. Das Ganze mit etwas Thymian und Majoran abrunden und je nach Bedarf mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Garnieren einen Stängel Petersilie obenauf legen. Tipp! Ein Schuss Trüffelöl gibt die besondere Note.

Hat Dir "Pilzrisotto" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich