Piroggen polnisch
TanteLulu am 05.01.2015

Piroggen polnisch

  • Arbeitzeit: 4 min
  • Koch-/Backzeit: 45 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 2 Tasse/n Mehl
  • 1 m.-großer/s Ei
  • 0.5 TL Salz
  • 1 EL Öl
  • 80 ml Wasser
  • 250 g Quark
  • 0.5 Päckchen Schafskäse, gerieben
  • 5 EL Semmelbrösel
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 m.-große Eigelb
  • etwas Salz und Pfeffer
Zubereitung:
  1. Alle Zutaten zusammen für den Teig zusammen mischen und zu einem Teig verkneten. Falls der Teig zu trocken ist, ein wenig warmes Wasser zufügen.
  2. Nach gutem Durchkneten aus dem Teig eine Kugel formen und diese in Klarsichtfolie einwickeln, beiseite legen.
  3. Für die Füllung Quark gut abtropfen lassen, zuerst mit geriebenem Schafskäse, dann auch angebratenen Zwiebeln, Semmelbröseln und Eigelben vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Die Zwiebel in feine Stückchen schneiden, anbraten und mit der Füllung vermischen.
  5. Nun den Teig noch einmal durchkneten und dünn ausrollen. Mit einem Glas Teigstücke ausstechen, die Kreise mit Füllung versehen, zusammenfalten und gut verschließen. Eventuell mit einer Gabel eindrücken.
  6. Piroggen in Salzwasser etwa 4 Minuten kochen lassen.

Hat Dir "Piroggen polnisch" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • Maiselinchen am 05.01.2015 um 13:57 Uhr

    Ich wusste gar nicht, dass Piroggen polnisch sind? Ich dachte immer das wäre ein russisches Gericht. Aber gut, die Sprachen ähneln sich ja auch, warum nicht auch die Gerichte?!

    Antworten