Pizza selber machen
Nadine1234 am 10.02.2014
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 10 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 10 Portionen
  • 500 g Mehl
  • 1 Würfel Hefe
  • 300 ml Wasser
  • 1 TL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Dose Tomatenmark
  • 5 Scheiben Salami
  • 5 Scheiben Schinken
  • 1 Kugel Mozzarella
  • 1 Dose Champignons
  • 1 Dose Mais
  • 100 g geriebener Käse
  • 1 wenig Olivenöl
Zubereitung:
  1. Zuerst müsst ihr den Pizzateig herstellen. Hierfür nehmt ihr einfach Mehl, Hefe, Wasser, Zucker und Salz und mixt alles gut durch. Anschließend knetet ihr den Teig, bis er nicht mehr klebt. Dann könnt ihr ihn einfach in ein Geschirrtuch packen und so ca. eine Stunde gehen lassen.
  2. Dann könnt ihr den Teig auf dem Backblech ausrollen, am besten aber vorher mit Olivenöl einpinseln, damit sich der Teig später gut lösen lässt.
  3. Die restlichen Zutaten könnt ihr jetzt nach Belieben auf der Pizza verteilen. Natürlich könnt ihr auch andere nehmen, je nach Geschmack ;-).
  4. Nun nur noch bei knapp 200°C ca. eine halbe Stunde backen.

Hat Dir "Pizza selber machen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • sannesusanne am 14.02.2014 um 12:48 Uhr

    Pizza selber machen ist immer eine gute Idee, schmeckt auch tausend mal besser als die gekaufte

    Antworten