Pizzateig mit Hefe
kochenmitliebe am 27.03.2014
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 6 Portionen
  • 250 ml Wasser
  • 500 g Mehl
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Würfel Frischhefe
  • 2 Prise/n Salz
  • 2 Prise/n Zucker
Zubereitung:
  1. Zucker, Salz, Öl und Hefe ins Wasser geben, am besten nimmt man lauwarmes Wasser, darin löst sich die Hefe meiner Erfahrung nach besser auf
  2. Mehl dazugeben und 20 Minuten kräftig durchkneten, das kann auch die Küchenmaschine übernehmen, wenn einem die Puste ausgeht 🙂
  3. Idealerweise zwei Tage an einem kühlen Ort ruhen lassen, aber mindestens zwei Stunden sollte der Pizzateig mit Hefe schon gehen dürfen, damit er richtig gut schmeckt
  4. Teig auf einem eingefetteten Backblech ausrollen, Tomatenmark gleichmäßig darauf verteilen, belegen und für 30 Minuten bei 200 Grad in den Ofen. Wer den Boden knuspriger mag, lässt ihn einfach ein paar Minuten länger im Ofen.

Hat Dir "Pizzateig mit Hefe" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • kochenmitliebe am 27.03.2014 um 17:41 Uhr

    ich hatte leider kein Foto vom unbelegten Pizzateig mit Hefe, aber so sieht er sowieso besser aus. 😉

    Antworten