Pizzateig ohne Hefe
Nadine1234 am 03.04.2014

Pizzateig ohne Hefe

  • Arbeitzeit: 25 min
  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Ruhezeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 250 g Magerquark
  • 250 g Dinkel-Mehl
  • 2 Stück Eier
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2 Prise/n Salz
  • 1 TL Oregano
Zubereitung:
  1. Als erstes die Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen und schon mal das Backblech einfetten, damit der Pizzateig ohne Hefe später nicht festklebt
  2. Quark, Mehl, Eier und Backpulver in einer Schüssel verkneten, so lange, bis ein glatter Teig entsteht. Das geht natürlich auch mit einer Küchenmaschine, meistens mache ich es aber mit der Hand, auch wenn das ein bisschen anstregender ist
  3. Den Teig würzt ihr jetzt mit Salz und Oregano, so wird die Pizza später noch aromatischer
  4. Auch wenn keine Hefe in dem Teig ist, darf er dann eine halbe Stunde ruhen, dann rollt ihr ihn auf dem eingefetteten Blech aus und belegt ihn ganz nach eurem Geschmack
  5. Wenn ihr den Pizzateig ohne Hefe belegt habt, kommt er für ca. 25 Minuten bei 220 Grad in den Ofen, wer Umluft benutzt, muss nur auf 180 Grad aufheizen

Hat Dir "Pizzateig ohne Hefe" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • CNK80Q3 am 07.07.2015 um 17:09 Uhr

    Cool, endlich mal ein Pizzateig ohne Hefe, der mir auch schmeckt. Daumen hoch, wird ab jetzt immer gemacht!

    Antworten