Pizzateig
elythande am 20.03.2014

Pizzateig

  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 350 g Weizenmehl
  • 1 Beutel Tockenhefe oder 1/2 Päckchen frische Hefe
  • 200 ml Wasser
  • 1-2 TL Salz
  • 1 Prise/n Zucker
  • 2 EL Olivenöl
Zubereitung:
  1. Das Mehl in eine Schüssel geben und in der Mitte eine Kuhle machen. Nun das lauwarme Wasser, den Zucker und die Hefe hineingeben und mit ein wenig Mehl verrühren. 5 Minuten stehen lassen
  2. Nun auch Salz und Olivenöl zugeben und alles miteinander verkneten. Ich mache es mir einfach und lasse meine KitchenAid 5 Minuten arbeiten; die hat damit kein Problem. Wer nur ein Handrührgerät hat darf sich selbst 5 Minuten hinstellen 😉
  3. Den Teig nun ausrollen (entweder 1 Backblech oder 2 runde Pizzen) und 30 Minuten gehen lassen
  4. Auf den gegangenen Teig gebt Ihr entweder ca. 200 g Tomatenzubereitung (ich mache sie selbst); bzw. Ihr könnt auch alternativ einfach nur ein paar Tomaten in dünne Scheiben schneiden, darauf legen und ein wenig Pizzagewürz/italienische Kräuter darüberstreuen oder aber Ihr mischt alle Zutaten miteinander und gebt sie so drauf.
  5. Was Ihr dann macht bleibt Eurer Fantasie und dem Inhalt Eurer Speisekammer/Eures Kühlschranks überlassen. Auf meine Pizza habe ich Paprika, Hackfleisch (vorher anbraten), Zwiebel, Mais, Erbsen, Parmesan und Käse gegeben. Da ich vom Vortag noch Tomatensauce übrig hatte, habe ich einfach alles damit vermischt
  6. Dann noch ca. 25 - 30 Minuten bei 200 Grad in den Ofen und schon könnt Ihr schlemmen.
  7. Dazu passt z.B. ein frischer Salat

Hat Dir "Pizzateig" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?