Polenta Bratlinge
Cookie221 am 11.03.2014
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 300 g Polenta
  • 1200 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Parmesan
  • 2 Stück Eier
  • 4 EL Öl
  • 1 Prise Salz, Pfeffer
Zubereitung:
  1. Als erstes muss die Gemüsebrühe aufgekocht werden. Wenn sie kocht wird der Polentagrieß unter ständigem Rühren eingestreut. Das Ganze wird dann ca. 10 min köcheln gelassen. Währenddessen kann der Parmesan langsam untergerührt werden. Das Rühren sollte auch hier nicht vernachlässigt werden 🙂
  2. Danach könnt ihr den Topf vom Herd nehmen und den Grieß etwas abkühlen lassen.
  3. Ist die Polenta etwas abgekühlt, könnt ihr Ei, Olivenöl hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Wenn ihr damit fertig seid kann das Formen der Polenta Bratlinge beginnen! Ich persönliche empfehle dies mit feuchten Händen zu tun, weil das Ganze eine klebrige Angelegenheit ist.
  5. Sobald die Bratlinge fertig geformt sind, könnt ihr eine Pfanne mit Olivenöl erhitzen und eure Bratlinge schön knusprig braten und schon sind die leckeren Polenta Bratlinge fertig zum Verzehr!

Hat Dir "Polenta Bratlinge" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich