Polenta gebraten
Cookie221 am 21.03.2014
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Ruhezeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 300 ml Wasser
  • 30 g Parmesan
  • 100 g Polenta
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Prise/n Salz, Pfeffer
Zubereitung:
  1. Erst einmal zur Vorbereitung: Im ersten Schritt muss eine längliche Form ordentlich mit Frischhaltefolie ausgelegt werden.
  2. Danach das Wasser in einem Topf aufkochen lassen und den Maisgrieß langsam einrieseln lassen.
  3. Die Hitze herunterstellen und den Maisgrieß, unter ständigem Rühren, 15 min lang köcheln lassen, bis dieser schön cremig ist. Währenddessen kann der Parmesan untergerührt werden.
  4. Währenddessen kann die Polenta schon einmal mit einer Prise Salz und Pfeffer gewürzt werden.
  5. Danach kommt der Inhalt des Topfes in die vorbereitete Form. Der Maisgrieß kann im nächsten Schritt schön glatt gestrichen werden.
  6. Danach kommt das Warten: Der Maisgrieß muss ein wenig abkühlen, bevor man weiter machen kann. Dabei muss die Frischhaltefolie über der Polenta zusammengeklappt werden.
  7. Wenn der Maisgrieß abgekühlt ist, kann er aus der Form herausgekippt und in ca. 1,5 cm breite Scheiben geschnitten werden.
  8. Im Anschluss Öl in der Pfanne erhitzen und die Polenta hinzugeben. Die Polentastücke müssen dabei beidseitig angebraten werden, bis sie knusprig ist! Und schon ist die Polenta gebraten und servierbereit!

Hat Dir "Polenta gebraten" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • Kuechenfee22 am 07.04.2014 um 11:38 Uhr

    Wozu servierst du die Polenta denn meistens? Polenta ist gebraten auf jeden Fall echt lecker, aber ich bin immer ein wenig überfragt, was ich dazu machen soll...

    Antworten

Teste dich