Cookie221am 10.03.2014 um 17:44 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Koch-/Backzeit: 45 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 5 Portionen
  • 800 ml Brühe
  • 1 TL Salz
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Stück Zwiebel
  • 200 g Käse (Gouda)
  • 3 Stück Tomaten
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 1 etwas Pizzagewürz
  • 1 etwas Paprikagewürz
Zubereitung:
  1. Im ersten Schritt muss Brühe, Salz und Öl aufgekocht werden. Danach den Topf von der Platte nehmen und den Maisgrieß nach und nach hinzugeben. Wichtig: Gut durchrühren, sonst wird’s ein Debakel!
  2. Danach kommt das Ganze wieder zurück auf die Herdplatte und wird, unter ständigem Umrühren, 10min lang gekocht. Wenn es zu stark kocht einfach die Hitze reduzieren und das Ganze schön ausquellen lassen (10min).
  3. Hat der Teig die richtige Konsistenz, kommt er auf ein – mit Backpapier ausgelegtes – Blech und wird schön gleichmäßig glatt gestrichen.
  4. Die Tomaten waschen, die Zwiebel und den Knoblauch schälen und alles zerkleinern. Danach das Tomatenmark mit etwas Wasser verdünnen, etwas Olivenöl hinzugeben und Tomate, Zwiebel und Knoblauch hinzugeben. Die Zwiebel kann, muss aber nicht, vorher angedünstet werden.
  5. Die Soße wird auf der Pizza verteilt. Anschließend mit Pizzagewürz und Paprikapulver würzen.
  6. Danach kommt der Käse: Dieser muss gleichmäßig auf der Pizza verteilt werden. Es geht auch Scheibenkäse, ich bevorzuge allerdings den Käse über der Pizza zu raspeln.
  7. Das Ganze kommt dann bei 180 ° C Umluft (ohne vorheizen), ca. 30 min in den Ofen bis der Käse gleichmäßig verlaufen ist und eine schöne goldige Farbe angenommen hat. Danach wird die Pizza aus dem Ofen genommen und kann servierfertig in Stücke geschnitten werden! Fertig ist die Polenta Pizza!

Kommentar (1)

  • Die Polenta Pizza auf dem Bild sieht echt lecker aus. Ich mache Pizza oft selbst, hab es aber noch nie mit Polenta ausprobiert :) Werde mich auf jeden Fall mal dran trauen. Klingt echt lecker!