Polentaschnitten
Cookie221 am 14.03.2014
  • Arbeitzeit: 35 min
  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Ruhezeit: 5 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 3 Portionen
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 80 g Polenta
  • 6 EL Knoblauch oder Frühlingsquark z.B. von MILRAM
  • 10 Stück Oliven, grün
  • 1 Prise Salz, Pfeffer
Zubereitung:
  1. Im ersten Schritt muss die Gemüsebrühe aufgekocht werden. In der Zwischenzeit den Ofen auf 180 Grad vorheizen lassen.
  2. Danach den Maisgrieß langsam eingerieselt lassen und dabei ständig rühren. Salz und Pfeffer hinzugeben!
  3. Bei niedriger Hitze, unter ständigem Rühren, ca. 15 min quellen lassen.
  4. Den Maisgrieß in eine eingefettete Auflaufform geben und schön glatt streichen.
  5. Im Anschluss kommt die Auflaufform für ca. 20 min in den Ofen.
  6. Die Polenta im Anschluss aus dem Ofen nehmen und 5 min abkühlen lassen.
  7. Die feste Polenta kann danach in kleine Rechtecke geschnitten werden.
  8. Am Schluss können die Polentaschnitten dann mit dem Quark bestrichen und mit Oliven garniert werden. Ihr könnt natürlich auch einen anderen Quark nehmen wenn ihr einen anderen lieber mögt. Ich persönlich nehme aber immer den von MILRAM für meine Polentaschnitten.
  9. Letzter Schritt: Essen und genießen 🙂

Hat Dir "Polentaschnitten" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • Kuechenfee22 am 27.03.2014 um 12:27 Uhr

    Ich persönlich liebe Polenta! Habe das Rezept für die Polentaschnitten letzte Woche gemacht und alle waren total begeistert. Hab dazu aber den Frischkäse von Buko genommen (Gartenkräuter).

    Antworten

Teste dich