Pommes Frites selber machen
SonOfMogh am 20.10.2014

Pommes Frites selber machen

  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 5 große Kartoffeln
  • 100 ml Öl
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 TL Currypulver
Zubereitung:
  1. Die Kartoffeln achtel ich einfach, so ein bisschen wie Wedges.
  2. Dann gebe ich das Öl in eine Pfanne und erhitze es. Ich halte immer einen Holzlöffel in das Öl, sobald das Öl am Löffel Blasen bildet, ist es heiß genug.
  3. Dann geb ich die Kartoffeln rein und frittiere die für etwa 10 Minuten und wende die zwischendrin.
  4. Wenn die fertig sind, gebe ich die Pommes in eine Schale und tue die Gewürze dazugeben. Schön mischen und schon ist alles fertig.

Hat Dir "Pommes Frites selber machen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • Scharfrichter am 12.11.2014 um 10:04 Uhr

    Ich finde auch, dass Pommes Frites selber machen jetzt echt kein großes Problem ist, besonders wenn man eine Fritteuse hat. Bei mir gibt es seitdem ständig Pommes.

    Antworten