Porree- /Laucheintopf
eve135 am 22.03.2014
  • Arbeitzeit: 1, 50 min
  • Koch-/Backzeit: 40 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 5 Portionen
  • 500 g Rinderbeinscheibe
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 m.-großer/s Lorbeerblatt
  • einige Piment- und Pfefferkörner
  • 1 Bund Suppengrün
  • 150 g Mett
  • 750 g Porree (Lauch)
  • 400 g Kartoffeln
  • etwas Mehl
  • etwas Wasser
  • etwas Salz
  • 1 TL gekörnte Rinderbrühe
Zubereitung:
  1. Die Rinderbeinscheibe abspülen, mit ca. 2,5 l Wasser Zwiebel, Salz, Suppengrün und Gewürzen ca. 1,5 stunden kochen, bis das Fleisch weich ist. Mett zu Bällchen formen und mit Wasser bedeckt (1 Tl gekörnte Brühe dazu geben) 15 Minuten kochen. Porree säubern und in Ringe schneiden, Kartoffeln schälen und würfeln. Die Brühe durch ein Sieb auf das Gemüse gießen und weitere 20 Minuten kochen lassen. Anschließend das gewürfelte Fleisch und die Mettbällchen (evt. auch die Brühe) dazu geben. Wer es, so wie ich, gern etwas gebunden mag, gibt das pürierte Suppengrün dazu und bindet den Eintopf mit etwas, in kaltem Wasser angerührtem, Mehl ab.

Hat Dir "Porree- /Laucheintopf" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?