tinatomateam 02.09.2014 um 14:48 Uhr

Kommentar (1)

  • cookingsarah am 02.09.2014 um 13:57 Uhr

    ich mag Porridge ohne Milch auch lieber als mit Milch, von daher finde ich dein Rezept super, ohne es nachgekocht zu haben ;-) Aber ich nehme es mir für das Wochenende vor, unter der Woche habe ich leider nie genug Zeit, morgens noch zu kochen