Putenfrikadellen mit Schafskäsefüllung
elythande am 30.03.2014
  • Arbeitzeit: 25 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 8 Portionen
  • 1 kg Putenfilet oder Hackfleisch
  • 1 Päckchen Schafskäse
  • 3 m.-große Eier
  • 1 Stück Gemüsezwiebel
  • 2 Handvoll Semmelbrösel
  • 1 EL Paprika (edelsüß)
  • 2 Stück Knoblauchzehe
  • etwas Rosmarin, Thymian, Salbei (gemischt oder was auch immer da ist)
  • 1 EL Salz
  • etwas Pfeffer
  • 3-4 EL Öl oder Schmalz
Zubereitung:
  1. Das Putenfilet wolfen oder gleich fertiges Hackfleisch kaufen
  2. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein würfeln. Mit 1 EL Fett glasig braten
  3. Den Schafskäse aus der Packung nehmen und mit einer Gabel klein drücken
  4. Hackfleisch, Eier, Zwiebel, Knoblauch, Semmelbrösel, Paprikapulver, Kräuter, Salz und Pfeffer gut vermengen
  5. Nun einen Teil der Hackfleischmasse in die Hand nehmen und eine Frikadelle formen (bei leicht feuchten Händen geht das super, weil dann das Fleisch nicht daran klebt).
  6. Mit dem Finger in jede Frikadelle ein Loch drücken und etwas von dem Schafskäse hineingeben. Das Loch wieder sorgfältig verschließen.
  7. 1 EL Fett in die Pfanne geben und stark erhitzen. Dann die Frikadellen nebeneinander reinlegen. Bei zunächst starker Hitze beide Seiten kurz anbraten, dann bei niedriger Temperatur fertig garen. Dauer ca. 15 - 20 Minuten

Hat Dir "Putenfrikadellen mit Schafskäsefüllung" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?