Quiche Lorraine original
kochloeffel am 18.03.2014

Quiche Lorraine original

  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 45 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 1 Päckchen TK-Blätterteig
  • 250 g gewürfelter Speck
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 1 Becher Schmand oder Creme fraiche
  • 200 g geriebener Käse (Parmesan zum Beispiel)
  • 1 TL Salz
  • 1 etwas Pfeffer
  • 2 kleine Eier
Zubereitung:
  1. Den Blätterteig lege ich in eine Form und stelle das dann noch mal kalt, damit der Teig nicht so warm wird, während ich die Füllung zubereite
  2. In der Zwischenzeit lasse ich den Speck aus und dünste die geschälten und gewürfelten Zwiebeln an
  3. Aus Schmand oder Creme fraiche, Käse, Eiern, Salz und Pfeffer stelle ich eine glatte Masse her und hebe Speck und Zwiebeln unter, dann rühre ich nochmal kräftig durch
  4. Wenn das alles geschafft ist, hole ich die Form wieder aus dem Kühlschrank und verteile die Masse gleichmäßig darauf
  5. Das Ganze kommt dann für ca. eine halbe Stunde bei 200 Grad in den Ofen (dabei immer mal wieder nach der Quiche schauen, sie soll ja nie ganz durchgebacken sein)

Hat Dir "Quiche Lorraine original" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • kochloeffel am 18.03.2014 um 14:50 Uhr

    Leider ist mir gerade die Quiche Lorraine original, von der ich ein Bild gemacht habe, etwas dunkel geraten. Seht es als Tipp: sie darf nicht zu lange im Ofen bleiben! 🙂

    Antworten