kochloeffelam 18.03.2014 um 15:12 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 aus 5)
Loading...
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 50 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 1 Päckchen TK-Blätterteig
  • 2 kleine Eier
  • 300 g Räuchertofu
  • 1 Becher Schmand oder Creme fraiche
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 200 g geriebener Käse (Parmesan zum Beispiel)
  • 1 EL Sojasauce
Zubereitung:
  1. Den Blätterteig verteile ich in einer Form und stelle sie dann wieder in den Kühlschrank, damit er nicht zu warm wird, wenn ich in der Zwischenzeit die Füllung vorbereite
  2. Den Blätterteig verteile ich in einer Form und stelle sie dann wieder in den Kühlschrank, damit er nicht zu warm wird, wenn ich in der Zwischenzeit die Füllung vorbereite
  3. Dann schneide ich die Zwiebel und gebe sie auch mit in die Pfanne
  4. Aus Schmand oder Creme fraiche, Parmesan, den Eiern und der Tofu-Zwiebel-Mischung stelle ich dann die Füllung her und gebe sie auf den Teig
  5. Die Quiche kommt dann für 30 Minuten bei 200 Grad in den Ofen, dann kann man sie auch schon genießen

Kommentare (2)

  • Meine beste Freundin ist auch Vegetarierin. Jetzt wollen wir zusammen kochen und ich glaub, Deine Quiche Lorraine vegetarisch werd ich ihr servieren :D Klingt lecker!

  • Leider ist auch die Quiche Lorraine vegetarisch etwas dunkel geworden, an dem Tag habe ich einfach nicht so gut aufgepasst (meine andere Quiche war auch zu lange im Ofen). Aber lecker waren sie beide!