Quinoa Porridge
veggieforme am 21.08.2014

Quinoa Porridge

  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 1 Tasse/n Quinoa
  • 2 Tasse/n Milch
  • 2 TL Zucker
  • 1 Messerspitze Zimt
  • 1 Handvoll Rosinen
  • 1 Handvoll Walnüsse
Zubereitung:
  1. Den Quinoa müsst ihr zuerst in einem Sieb waschen, damit die Bitterstoffte nicht in eurem Porridge landen
  2. Anschließend gebt ihr den gewaschenen Quinoa zusammen mit der Milch in einen Topf und lasst das Ganze vorsichtig aufkochen
  3. Wichtig ist, dass ihr dabei immer rührt, damit die Milch nicht anbrennt
  4. Wenn der Quinoa Porridge kocht, dreht ihr die Hitze auf die kleinste Stufe runter und lasst das Ganze ca. 10 Minuten köcheln
  5. Jetzt rührt ihr den Zucker und den Zimt unter den Quinoa Porridge und schaltet den Herd aus, so lasst ihr alles weitere 4-5 Minuten ziehen
  6. Nach dieser Zeit probiert ihr, ob der Quinoa weich ist. Wenn ja, kann er serviert werden
  7. Mit Rosinen und Walnüssen richtet ihr euren Quinoa Porridge in kleinen Schüsseln an und dann könnt ihr ihn genießen

Hat Dir "Quinoa Porridge" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • erdbeerqueen89 am 21.08.2014 um 17:59 Uhr

    perfekt, das mache ich mir morgen zum Frühstück! Ich habe alle Zutaten für den Quinoa Porridge daheim bis auf Rosinen, da brauche ich auch gar nicht mehr einkaufen gehen. Die Rosinen hätte ich vermutlich sowieso weggelassen, weil ich die nicht so gerne mag. Ich bin gespannt, wie es schmeckt, ich kenne bislang nur den klassischen Porridge

    Antworten