Ratatouille mit Hackfleisch
Frombavaria am 30.01.2015
  • Arbeitzeit: 25 min
  • Koch-/Backzeit: 35 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 5 Portionen
  • 600 g Hackfleisch vom Rind
  • 2 Stück Aubergine
  • 3 kleine rote Paprika
  • 3 kleine gelbe Paprika
  • 5 Stück Karotten
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Dose/n passierte Tomaten
  • 200 ml Wasser
  • 1 TL Zucker
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas Basilikum
  • etwas Oregano
  • etwas Öl zum anbraten
Zubereitung:
  1. Die Karotten schäle ich und schneide sie anschließend in gleichmäßige Scheiben. Dann wasche ich die Paprika und die Aubergine und schneide sie ebenfalls klein. Die Zwiebel ziehe ich ab und schneide sie in kleine Stücke.
  2. Dann erhitze ich das Öl in einer großen Pfanne und gebe dann das Hackfleisch mit hinein. Das Fleisch brate ich so lange an, bis es schön gar ist. Dann stelle ich das Fleisch erstmal beiseite, am besten mit einem Deckel, damit es warm bleibt.
  3. Jetzt gebe ich das Gemüse in einen großen Topf mit etwas Öl und dünste es kurz an, bevor ich es mit den passierten Tomaten ablösche. Dann würze ich das Ratatouille mit Salz, Zucker und Pfeffer und lasse es anschließend mit geschlossenem Deckel etwa 15 Minuten bei schwacher Hitze schmoren.
  4. Wenn das Gemüse schön weich geworden ist, schmecke ich das Ratatouille mit Basilikum und Oregano ab, gegebenenfalls würze ich auch noch mit Salz und Pfeffer nach.
  5. Zum Schluss verteile ich das Gemüse auf dem fertigen Hackfleisch und serviere es dann sofort.

Hat Dir "Ratatouille mit Hackfleisch" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • szaros am 13.07.2015 um 18:04 Uhr

    Ratatouille mit Karaotten kenne ich nicht,nehme Zuccini mit dazu.Aber werde diese Art einfach mal ausprobieren

    Antworten
  • susikocht am 30.01.2015 um 13:33 Uhr

    Ratatouille mit Hackfleisch habe ich noch nie gegessen, ich kenne das Gemüse nur ohne Fleisch als Beilage. Das mag ich aber schon sehr gerne, daher kann ich mir gut vorstellen, dass mir auch die Variante mit Hackfleisch gut gefällt. Ich werde es auf jeden Fall ausprobieren!

    Antworten

Teste dich