Kaendiam 14.02.2014 um 17:05 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 2,00 aus 5)
Loading...
  • Koch-/Backzeit: 50 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 4 Stück Rehkeulen
  • 1 Liter Wildfond (Glas)
  • 700 ml Rotwein
  • 8 Stück Zwiebeln
  • 6 EL Mehl
  • 2 EL Öl
  • 1 etwas Salz
  • 1 etwas Pfeffer
  • 1 etwas Thymian
Zubereitung:
  1. Erhitzt das Öl in einem Topf und gebt die mit Salz und Pfeffer gewürzten Rehkeulen dazu. Die Keulen bratet ihr scharf an.
  2. Die geschnittenen Zwiebeln dazu geben und mit Wildfond und Wein ablöschen. Das Fleisch lasst ihr köcheln, bis es anfängt, sich von der Keule zu lösen.
  3. Nimmt die Keulen raus. Gebt das Mehl hinzu und vermixt alles gut, bis sich eine Soße ergibt. Nach Geschmack Salz, Pfeffer und Thymian beigeben.

Kommentare