Rehbraten klassisch
Nelliko am 10.02.2014

Rehbraten klassisch

  • Koch-/Backzeit: 2
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 1 kg Rehfleisch
  • 50 g Margarine
  • 400 ml heißes Wasser
  • 2 EL Mehl
  • 100 ml Schmand
  • 50 g Preiselbeergelee
  • 1 etwas Salz
  • 1 etwas Pfeffer
  • 1 etwas Thymian
Zubereitung:
  1. Das Rehfleisch müsst ihr von der Haut befreien, abspülen und abtupfen.
  2. In einem Bräter erhitzt ihr nun die Margarine und bratet das Fleisch darin von allen Seiten für etwa 12 Minuten an.
  3. Gießt dann das heiße Wasser (200ml) hinzu, deckt den Braten ab und stellt ihn in den Ofen auf die unterste Schiene. Der Braten muss nun für ca. 1,5 Stunden bei 220°C.
  4. Wenn der Braten fertig ist, dann nehmt ihn aus dem Bräter und stellt ihn zugedeckt bei Seite.
  5. Das restliche heiße Wasser gebt ihr in den Bräter. Gießt durch ein Sieb den Bratfond in einem Topf ab. Fügt das Mehl hinzu und lasst die Soße ca. 10 Minuten kochen.
  6. Nehmt den Topf dann von der heißen Platte und fügt den Schmand und das Preiselbeergelee hinzu.
  7. Alles mit Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken und mit dem Fleisch anrichten.

Hat Dir "Rehbraten klassisch" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?