Rehbraten zubereiten
KlaraKlarinette am 10.02.2014

Rehbraten zubereiten

  • Koch-/Backzeit: 1, 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 6 Portionen
  • 800 g Rehfleisch
  • 300 g Speckscheiben
  • 300 ml Brühe
  • 300 ml Crème fraîche
  • 1 EL Mehl
Zubereitung:
  1. Das Fleisch muss enthäutet werden. Danach werden die Speckscheiben genommen und um das Fleisch gewickelt. Beides (ohne Fett!) für ca. 15 Minuten anbraten und dann mit der Brühe ablöschen. Mit einem Deckel zudecken und bei mittlerer Hitze garen lassen.
  2. In der Zwischenzeit Crème fraîche und Mehl gut verrühren und zur Brühe hinzufügen. Kurz aufkochen lassen.
  3. Der Rehbraten und die Soße können nun seriert werden. Dazu passen z.B. Kartoffeln oder Knödel sehr gut.

Hat Dir "Rehbraten zubereiten" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • KleenerKaktus am 17.02.2014 um 11:52 Uhr

    Ich wusste gar nicht, dass man so leicht Rehbraten zubereiten kann. Hat vielleicht jemand einen Tipp, wo man gutes Rehfleisch herkriegt?

    Antworten