Reispfanne mit Paprika
DerPate am 03.11.2014
  • Arbeitzeit: 25 min
  • Koch-/Backzeit: 35 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 1 Portionen
  • 200 g Reis (gekocht)
  • 1 große Paprika
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Zehe/n Zucchini
  • 100 g Knoblauch
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas Paprikapulver
  • etwas Öl zum Braten
Zubereitung:
  1. Paprika, Zwiebeln und Zucchini in sehr feine Würfel schneiden. Den Knoblauch pressen.
  2. Das in einer Pfanne anbraten und dann den Reis dazu geben.
  3. Mit den Gewürzen würzen und abschmecken.
  4. Mit etwas Salat als Beilage dekorieren.

Hat Dir "Reispfanne mit Paprika" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • TolleTanteTrude am 12.12.2014 um 09:56 Uhr

    Ich bin ein großer Fan von einer Reispfanne mit Paprika! Reis kann man schön locker und leicht zubereiten und Paprika bringt einfach immer richtig viel Geschmack mit. Ich mache auch oft Reispfanne mit Paprika, um sie dann mit zur Arbeit zu nehmen.

    Antworten

Teste dich