Remoulade selber machen
brombeerchen83 am 06.11.2014
  • Koch-/Backzeit: 10 min
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 1 Portionen
  • 2 TL süßer Senf
  • 3 EL Naturjoghurt
  • 3 EL Mayonnaise
  • 4 kleine Gewürzgurken
  • 1 Prise/n Salz, Pfeffer nach Geschmack
  • 1 kleine Frühlingszwiebel
  • 1 Prise/n frische Kräuter
Zubereitung:
  1. Die Gewürzgürkchen müssen ganz klein geschnitten werden, genauso wie die Frühlingszwiebel. In einer Schüssel können der Joghurt, die Mayonnaise und der Senf verrührt werden. Dazu kommen dann die frischen Kräuter, Salz und Pfeffer und die Mini-Stückchen Gewürzgurke und die Zwiebel. Mit einem Schneebesen wird die Remoulade schön gleichmäßig. Manchmal rühre ich auch noch einen Schuss Gewürzgurkenwasser unter, aber das ist Geschmackssache.
  2. Wenn ich Remoulade selber mache, stelle ich den Dip meistens noch mindestens eine Stunde kalt. Wenn man ein gut verschließbares Döschen parat hat, kann man die Remoulade auch noch für einige Tage lang im Kühlschrank stehen lassen, ohne schlecht zu werden.
  3. Dazu essen wir meistens ein leckeres Seelachsfilet mit Kartoffeln oder Reis.

Hat Dir "Remoulade selber machen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • DerPate am 13.11.2014 um 13:58 Uhr

    Remoulade selber machen scheint echt nicht so schwer zu sein, finde ich super! Beim nächsten Familienessen werde ich mich da mal ran wagen.

    Antworten
  • Zepellina am 06.11.2014 um 17:24 Uhr

    Ich wollte vor einigen Tagen auch eine große Schüssel Remoulade selber machen, allerdings fehlte mir dann mal wieder die Zeit dazu. Jetzt am Wochenende probiere ich es dann nochmal 🙂

    Antworten

Teste dich