ruriraam 11.02.2014 um 11:52 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Koch-/Backzeit: 50 min
  • Ruhezeit: 5 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 300 g Rhabarber
  • 100 ml Wasser
  • 1 Stück Vanilleschote (nur das Mark)
  • 75 g Rohrzucker
  • 1 etwas Vanillesoße
Zubereitung:
  1. Ihr müsst den Rhabarber zuerst gründlich waschen, schälen und noch in kleine Stücke schneiden.
  2. Nun müsst ihr das Wasser mit dem Zucker zum kochen bringen und dann den Rhabarber zusammen mit dem Vanillemark mit in den Topf tun. Der sollte jetzt etwa eine halbe Stunde vor sich hin köcheln.
  3. Dann püriert ihr den Rhabarber und schüttet ihn in eine Schale, die dann ins Tiefkühlfach kommt. Das dauert etwa 5 Stunden bis das Eis fest ist.
  4. Nach der Wartezeit könnt ihr den Rhabarber in schönen Dessertschalen anrichten und wenn ich es mögt, ein wenig Vanillesoße darüber schütten.

Kommentare (3)

  • Das klingt ja toll und einfach:)

  • Auf die Idee Rhabarbereis zu machen, wäre ich auch nie gekommen. Interessante Kombination...

  • yummy... :)